Christa_Bruehl

Christa Brühl

Beruflicher Werdegang

2018  Gründung beneVivo
1997 – 2016 Bau und Geschäftsführung der Darmklinik in Exter, Tagesklinik für ganzheitliche Medizin, Schwerpunkt Darm
Schwerpunkte: Qualitätsmanagement, Leistungsmanagement, Ernährungsmanagement, Case-Management und Entwicklung ganzheitlicher Behandlungspfade, Creative Director im Marketing 
2010 BeneVivo-Shop – Medizinischer Produktverkauf
1993 – 2009 Verlag Edition Universa u. a. Herausgabe Hämorrhoiden-Atlas
1989 – 1996 FIBA Praxisberatung niedergelassener Ärzte und u.a. Gutachterin für den Berufsverband der Koloproktologen, Bertelsmann-Stiftung, Seminarleiterin bei Medistar
1987 – 1997 Verwaltungsleitung Dr. Brühl, Bad Salzuflen
1987 – 2010 Inhaberin Wissenschaftliches Institut für Proktologie, Bad Salzuflen
1980 – 1987
 Übernahme und Inhaberin der Dr.-Conrad-Schule für Sprachen, Nachhilfe, Computer, Übersetzungen
1979 Umzug nach Deutschland; Rezeption Hotel Schwaghof, Bad Salzuflen; Sekretärin Dr.-Conrad-Schule, Bad Salzuflen
1978 – 1979 Leitende Rezeptionistin Sporthotel, St. Anton, Tirol; Hotelleitung, Aparthotel Forster, Stubaital, Tirol
1976 – 1978 Rezeptionistin Hotel Alpenhof, Hintertux
1975 – 1976 Au Pair, England; Familie Bartlett; Service, Indisches Teecenter, London
1974 – 1975 Au Pair, Frankreich; Familie Bassot, Paris
1973 – 1974 Einzelhandelskauffrau, Warmuth, Kärnten
1970 – 1973 Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau, Warmuth, Kärnten

Ausbildung

März 1990 Meisterprüfung in der Hauswirtschaft
Juni 1988 Abschluss Hauswirtschafterin, städt. Hauswirtschaft
Dezember 1977 Konzessionsprüfung zum Nachweis der Befähigung für Gastgewerbe
Juni 1976 First Certificate in English, University of Cambridge, London
Juli 1975 Diplome de Langue Francaise, Paris
September 1973 Lehrabschlussprüfung Einzelhandelskaufmann, Kärnten
Juli 1970 Abschluss Fachschule für wirtschaftliche Frauenberufe, Waiern

Weiterbildung

September 2016 Diplom zur Fachberaterin für Darmgesundheit
seit März 2015  Heilpraktikerschule Bierbach, Ausbildung HP für Psychologie
Mai 2015 Soul Body Fusion, Jonnette Crowley, Berlin
Oktober 2014 Abschluss Social Media Recruiting Manager, FHM Bielefeld
September 2014 Grundlagen GOÄ-Abrechnung, Krämer und Kröll
Juni 2014 Teilnahme Qualitätsbeauftragter, TÜV NORD-Akademie, Essen
Juni 2012 Krankenkassen- und Versorgungsstrukturen, Hochschule Fresenius
Oktober 2010 Kommunizieren via Internet – Workshop Online-Kommunikation und Social Media, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Oktober 2007 Anti-Aging, Präventiv-Medizin, Labor Biovis
Dezember 2001 Die Kunst zu Führen, Bodo Schäfer
März 2000 Internet für Einsteiger, Media Training
März 2000 Mentaltraining A. Ackermann
Dezember 1993 Etikette, Takt und Ton, Zertifikat Management Institut Ruhleder
Juni 1993 Rhetorik und Kinesik, Zertifikat Akademie für Führungskräfte, Harzburg

Kenntnisse

EDV-Kenntnisse: Microsoft Office 2013 (Fortgeschrittene), eGroupware, Medistar, Starmoney, Socialmedia: Facebook, Xing, LinkedIn, Instagram
Sprachkenntnisse: Englisch (fließend in Wort und Schrift); Französisch (fließend in Wort und Schrift, Kärntnerisch
Führerschein: Klasse B, C1, BE, C1E, M, L 

Ehrenamt

Verband der Deutschen Unternehmerinnen
2005 – 2015 Mentorin in der Käte-Ahlmann-Stiftung
2009 – 2011 Pressesprecherin RC Herford, Hanse
2008 – 2009 Präsidentin Rotaryclub Herford, Hanse
2005 – 2011 Pressesprecherin Golfclub Widukindland
1999 – 2005 Gründungsmitglied und Jury des Siegelprojektes“ Bertelsmann-Stiftung
1999 Gründung der Unternehmerinnen-Initiative, Herford
1990 – 1993 Pressewart Verb. Münsterländer
1991 – 1995 Obfrau für Öffentlichkeitsarbeit Jägerschaft
1994 Gründerin Naturlehrpfad Bonstapel
1991 – 1996 Jugendleiter Lernort Natur Jugend
1990 Schulpflegschaft

Mitgliedschaften

VDU Verband deutscher Unternehmerinnen
KAS Käte Ahlmann-Stiftung
IHC Industrie-und Handelsclub, Bielefeld
RESSOURCE Detmold
UI-Unternehmerinnen-Initiative Kreis Herford
IHK Bielefeld
Rotaryclub Herford Hanse
CountryClub Kitzbühel
OTC Bad Oeynhausen